Unis ZiZwEi-Nudeln ein deftiges und leckeres Essen

Unis ZiZwEi-Nudeln ein deftiges und leckeres Essen

Halli Hallo Hallöle miteinander. Ich habe Euch ja vor einiger Zeit vorgewarnt, dass ich hier auf meinem Blog auch Rezepte* zum selber kochen vorstellen möchte. Einige dieser Speisen werden durch mich ganz Spontan gekocht und zwar nur mit gesunden und bei mir aktuell vorhandenen Lebensmitteln 😉 .

Heute ist es nun soweit, ich stelle Euch mein erstes Rezept hier bei deruni.de vor. Da ich ja bekanntlich Nudel-Fan bin man fühlt sich dann gestrudelt und genudelt nach dem Essen, habe ich für Euch heute gleich einmal ein deftiges und leckeres Essen mitgebracht – ich nenne es ZiZwEi-Nudeln was soviel bedeutet wie: Zitronen-Zwiebel-Eier Nudeln. Diese Nudeln werden zubereitet mit Zwiebeln, Zitronen und Eiern.

Wo kauft Ihre Eure Lebensmittel? Ich bin oft bei Kaufland oder Lidl*, es soll ja auch Spezies geben die Online ihre Lebensmittel kaufen* unter anderem gibt es da tolle Angebote bei Amazon* 🙂 .

Die Dauer um sich das hier in diesem Artikel vorgestellte Gericht zu zubereiten, setze ich mal mit 20 Minuten an. Dies ist eine gute Zeitspanne auch für wenig versierte „Köche“ .

Ich lege mir also zuerst meine Zutaten und Arbeitssachen bereit. Dies wäre eine Pfanne* und ein Topf*, die Nudeln für 2 Personen – ich esse natürlich wie immer für 2 😀 und je nach dem 2-3 Eier, 1 Zwiebel und 1/2 Zitrone.

Zuerst wird das Wasser mit den Nudeln erhitzt. Da ich kein normales Salz aus dem Handel mehr nehme, habe ich mir echtes Kalahari Salz* gekauft, welches nicht durch Trennmittel verseucht ist. Dieses Salz kommt mit den Nudeln ins Wasser, wo diese so lange gekocht werden bis die Nudeln bissfest sind – hier kann man gerne zwischendurch mal den sogenannten Beisstest machen.

Unis ZiZwEi-Nudeln ein deftiges und leckeres Essen

Wenn die Nudeln dann soweit fertig sind, machen wir weiter mit den Pfannenzutaten.

Ich gebe also etwas Öl (Rapsöl gerne auch Olivenöl) in die Pfanne* und erhitze diese. Die Zitronen, da diese etwas länger benötigen um anzuschmoren schneide ich klein und gebe Sie in das heiße Öl – Vorsicht es kann durch die Zitronenflüssigkeit zu Spritzern kommen, die auch sehr heiß sind. Nachdem nun die Zitrone etwas angeschmort bzw. gebraten ist gebe ich die klein geschnittene Zwiebel dazu, hier macht sich am besten eine Rote Zwiebel, da diese nicht ganz so scharf sind. Man muss beim zerschneiden der Zwiebel nicht so weinen 😉 – aber dieses Tränen-Phänomen kommt meist auch durch nicht genug geschärfte Messer* zustande. Meins ist sehr Scharf.

Unis ZiZwEi-Nudeln ein deftiges und leckeres Essen

Nachdem die Nudeln abgetropft sind und die Zitrone und Zwiebel schön angegart wurden, werden die Nudeln mit etwas Butter der Pfanne zugeführt. Hier verrührt man nun alle Zutaten miteinander und lässt die Butter zergehen um die Nudeln noch etwas anzubraten, bitte aber nicht mit der höchsten Wärmestufe. Nachdem die Nudeln etwas gedunstet bzw. angebraten sind, kommen 2-3 Eier dazu, diese werden unter die Nudeln gerührt um somit nochmals einen guten Geschmack zu entwickeln. Ihr könnt hier ebenfalls nochmal mit Pfeffer, Gewürzen, Kräutern oder auch Salz nachwürzen.

Ich habe übrigens noch Sesamkerne* die bereits geschrottet sind und ein Tropfen des sehr gesunden Sesamöls untergemischt. Dies hat eine besonders schöne geschmackliche Note.

Es beginnt richtig gut zu duften und ich werde ungeduldig, mein Magen knurrt und ich möchte am liebsten aus der Pfanne essen. Aber halt ich bin ja ein Gormäkle einer der sein Essen zu schätzen weiß und es sich auch wenn man alleine (Singlehaushalt*) ist, gemütlich macht.

Unis ZiZwEi-Nudeln ein deftiges und leckeres Essen

Zum Schluss schnell noch eine Tomate abgewaschen und in Scheiben geschnitten, sieht es als Deko auf den Nudeln sehr toll aus und ist dazu auch noch Gesund.

Ich habe mir also ein Glas Orangensaft auf den herbstlich geschmückten Tisch gestellt und mein Essen auf kredenzt. Guten Appetit!

Solltet ihr Lust haben dieses Gericht nachzukochen, so teilt mir doch mit ob es Euch auch so gemundet hat wie mir!

Euer uNi

Über der uNi 58 Artikel
Hallo, mein Name ist Marco auch genannt der uNi. Ich bin ledig und lebe bzw. wohne in der über 1040 jährigen Kaiser-, Residenz- und Skatstadt Altenburg/Thüringen ;-).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.