Wie kannst auch Du eine günstige KFZ-Versicherung finden?

KFZ Versicherung vergleichen

Juten Tach auch 😉 ich möchte Euch kurz vor Ende der ersten Novemberwoche 2014 noch mit einem neuen Artikel beglücken.

Wie ihr in der Artikelüberschrift lesen könnt geht es diesmal nicht um kostenlose Girokonten sondern um die Möglichkeit für alle die ein Auto besitzen und verpflichtet sind eine KFZ-Versicherung abschließen zu müssen, eine kostengünstige KFZ-Versicherung per kostenlosen Versicherungsvergleich Online* zu finden.

Jedes Jahr im November (Stichtag 30.11.) hat man die Chance seine KFZ-Versicherung zu kündigen und eine neue Versicherung für sein Auto abzuschließen. Ich habe mich da ich nun eine neue Abrechnung meiner Versicherung erhalten habe und diese etwas im Preis ansteigt, entschieden einen kostenlosen Vergleich der KFZ-Versicherungsanbieter* zu machen um zu sehen ob es noch günstiger geht, denn niemand hat heutzutage Geld zu verschenken.

Ich habe mir also Gedanken gemacht wie ich vorgehen sollte, welche Unterlagen ich für den Vergleich benötige und wo ich einen solchen kostenlosen Vergleichsrechner finden kann.

Hier nun meine Tipps für Euch (wie immer alles ohne Gewähr):

  • Rechnung der vorhandenen Versicherung falls schon zur Hand raussuchen und bereit legen
  • KFZ-Schein oder KFZ-Brief bereitlegen, hier benötigen wir für den kostenlosen KFZ-Versicherungsvergleich einige Daten
  • einen Vergleichsrechner suchen – zum Beispiel hier: KFZ-Versicherungsvergleich kostenlos bei Clevertarife24.de oder einfach weiter unten im Artikel vergleichen

Bitte lasst Euch auf keinen Fall auf einen Vergleich ein, der Euch was kostet, diese Vergleiche sind für Euch immer Kostenlos. Und denkt dran, meist kann man Online im Vergleich zu den Versicherungsbüros vor Ort viel mehr Sparen. Klar hat man dann nur einen Ansprechpartner per Telefon oder Internet zur Hand, aber seit mal ehrlich, wann benötigt man einen Versicherungsmenschen schon mal, bei mir ist das in den letzten 5 Jahren nicht einmal nötig gewesen 🙂 .



Gut wir sind also bereit für den Vergleich und legen dann gleich mal los.

Nachdem ihr einen Vergleichsrechner* geöffnet habt erscheint eine Eingabemaske für Wichtige Daten aus diesem dann die besten Versicherungen nach dem Preis-Leistungsverhältnis aus den von Euch eingetragenen Daten, für Euch errechnet werden.

Ich habe in der Eingabemaske im Vergleichsrechner also als erstes ABG für Altenburger Land unter Ortskennzeichen eingeben und im Fahrzeug-Schein bzw. Fahrzeug-Brief nach Herstellernummer und Typschlüsselnummer gesucht. Selbst für jeden Laien ist das Formular sehr gut ausfüllbar, da man genau sehen kann welche Nummer/Schlüssel wo genau zu finden ist.

Die Eingabemaske wird nach dem man sein Fahrzeug ausgewählt hat, noch um den Punkt Zulassung erweitert hier trägt man  an Hand der Vorgabe ein, ob man Halter des Fahrzeuges ist, ob es schon auf mich oder eine andere Person zugelassen ist, Erstzulassung, gewünschter Versicherungsbeginn ein.

Nach dem Klick auf weiter gelangt man nun zum Punkt, Nutzung. Hier geht es im weitesten darum, wer das Fahrzeug nutzt und ob es privat bzw. gewerblich benutzt wird. Ebenfalls hier wird die zu erwartende Kilometerfahrleistung eingetragen. Dies ist meistens in meinem Falle so 10.000 bis 12.000 km im Jahr. Auch hier werden die Daten zum Versicherungsnehmer mit eingetragen wie zum Beispiel: Geschlecht, Geburtsdatum und einige weitere Dinge.

Unter dem Punkt, Schutz, wählt man aus ob man entweder nur Teilkasko oder Haftpflicht & Teilkasko bzw. Haftpflicht & Vollkasko für das Fahrzeug haben möchte. Hier werden ebenfalls die vorhandenen Schadensfreiheitsklassen (SF-Klasse) eingetragen. Diese findet man in der Rechnung seiner jetzigen vorhandenen KFZ-Versicherung.

Nach dem bestätigen auf weiter gehts jetzt zum Punkt, Rabatte dort hat man die Möglichkeit einzutragen, wo das Auto abgestellt wird, welchen Beruf man hat und welche Zahlweise man sich wünscht.

Jetzt klickt man einfach nur noch auf Ergebnis anzeigen und erhält eine Auflistung von verschiedenen Versicherungsangeboten.

Nach Eingabe aller Angaben werden Euch verschiedene Versicherungsangebote* der verschiedenen Anbieter angezeigt und ihr könnt vergleichen und auswählen.

Und noch ein Hinweis von mir: Ihr braucht keine Angst zu haben, das mit dem Vergleich, gleich ein Vertrag abgeschlossen wird. ihr vergleicht lediglich verschiedene Versicherungsanbieter und habt danach die Möglichkeit, den für euch interessantesten und besten sowie preisgünstigsten Anbieter auszuwählen und dann einen Vertrag abzuschließen. Wie überall gilt aber, erst Lesen und dann Klicken.

Ich bin natürlich persönlich für die Angebote nicht zuständig und meine Angaben sind ohne Gewähr, dennoch versuche ich Euch Gute Tipps und Hinweise zu geben, da ich persönlich schon mehrmals über einen solchen Vergleich die für mich günstigste und beste Versicherung für mein Auto gefunden habe.

Ich hoffe Euch mit diesem kleinen Artikel geholfen zu haben, damit auch ihr bei Eurer KFZ Versicherung* sparen könnt.

Wer dennoch Fragen hat kann sich ja unter dem Artikel bei Kommentar bei mir melden – ich helfe sehr gerne 😉 .


Alle Vergleiche powered by TARIFCHECK24 GmbH

Marco Unverzagt
Über der uNi 54 Artikel
Hallo, mein Name ist Marco auch genannt der uNi. Ich bin ledig und lebe bzw. wohne in der über 1040 jährigen Kaiser-, Residenz- und Skatstadt Altenburg/Thüringen ;-).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*